2malig

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

schon wieder ein neuer umzug!!
der andere blog war nicht das wahre, jetzt sind wir hier:

2malig

besucht uns doch mal!

Werbung


auch bei uns

ist es jetzt so weit:

wir sind umgezogen, und zwar auf den bloggsberg

zu sehen gibts dort auch schon einiges, also kommt doch mal vorbei!!!


über eure weiteren besuche und zahlreichen kommentare freuen wir uns natürlich wie bolle

weihnachten naht... *g

...und wie wir gemalt haben! 3 richtig schöne werke sind dabei rausgekommen! passend in die 'stadtlounge'! lach. einen neuen swap hat eva entdeckt: knitters tea swap man darf gespannt sein.. ich bin es auch. dieser art swap ist im moment optimal für mich, da es nur um wolle und tee geht und nicht um ein fertiges werk. deshalb hab ich mich auch leider nichtmehr für die wollfee angemeldet, weil ich gerade nichts in einem bestimmten zeitrahmen fertig bekommen. aber wolle und tee klingt fein, find ich.

 die neue knitty hat auch wieder meine begeisterung. vor allem dieser wahnsinns rock!!

ich glaube dieses modell spaltet die bloggernation. entweder man liest begeisterungsstürme oder es findet sehr wenig anklang. dazwischen gibt es nicht sehr viel (zumindest soweit ich bisher lesen konnte). Ich find ihn klasse. hab nur meine bedenken, was das ausleiern angeht. da hätte ich gerne ein paar infos. er steht noch nicht ganz oben auf meiner liste, aber doch etwas was ich dringend im hinterkopf behalte... ich freue mich schon darauf fertige exemplare zu sichten!

habt ihr schon den neuen iPod shuffle gesehn?? och jeh is der putzig. da könnte man fast schwach werden...

 

 

soo klein! und 1GB groß.. er misst 2einhalb zentimeter oder so. man klippt ihn einfach irgendwo an die kleidung oder tasche. bislang war ja meine ausrede immer das die süßen dinger mir zu groß sind. hmmm... und für den preis isser sogar fast erschwinglich. aber ich habe einen mp3 player. (ja ich rede mir das erfolgreich ein. bislang.) und der funktioniert... (noch) *g

hach und von stitch 'n bitch gibts jetzt auch noch nen kalender

ich glaube mein geburtstags/weihnachtswunschzettel wächst gerade auf unerklärliche weise.. *zwinker

außerdem bin ich euch noch n bild von meinem seahorse schuldig:

100_1802[1]

von vorne hält sich das drama noch einigermaßen in grenzen. außer diese eigentlich doch sehr weiten schlabber dinger an der seitennaht unter den armen. ich kann auf jeder seite gut 2 cm wegnähen. bin mir aber noch nich so ganz schlüssig, ob man das nicht ziemlich sieht, wenn ichs nur durch nähen behebe. aber nochmal komplett aufmachen?? boh. nää!
100_1803[1]

das ganze ausmaß übrigens ist es extra für das foto so hindrapiert, dass es nicht komplett davonrutscht. die träger sind eigentlich noch länger und würden von der front quasi nix verdecken. von der oberen zumindest. die träger könnt ich nochmal raus und wieder neu machen (ich hab sie schon viel kürzer gemacht als angegeben, aber die wolle scheint sich ins unendliche zu dehnen) aber ob damit alles behoben ist... ich hoffe dass mich dafür irgendwann die muse packt. so lange mache ich einfach was anderes. habe jetzt ja genug nadeln (dank ebay... *lach)

stadtwohnung

nachdem meine ex-wollfee nach meiner neuen wohnung "gefragt" hat, zeig ich euch ein bisschen:

so sah es ganz am anfang aus:



natürlich waren es so viele (wirklich unglaublich viele) Kartons mehr, aber nicht allzu lange, da wir ganz tolle helfer hatten, nochmal ein gaaanz dickes dankeschön!!!!

mittlerweile sieht das wohnzimmer so aus:



das bild über dem sofa (und zwei weitere) haben uli und ich gemeinsam gemalert. das heißt die ideen hatten wir gemeinsam, uli war für die zeichnerische grundumsetzung zuständig und bunt wurden die bilder durch uns beide...

gestrickt habe ich in der zwischenzeit nicht wirklich viel, zwei socken sind es geworden, allerdings kein paar sondern einer der auf der wollke nr.7 zu finden ist und der andere ist die schneeflocke zu finden bei magknits . außerdem habe ich einen pulli (mystic) aus der aktuellen rowan begonnen, aber ob der noch weiter wächst ist noch fraglich, die wolle ist sehr baumwollig und daher sehr schwer. ich bin mir fast sicher, dass er zu schwer wird und dann vielleicht nicht an mir halten wird, da er schulterfrei wird...

aaaaahhhhhhh!!!!

ich sitz auf meinem sofa und bin im internet!!!!!!!!!!! ich kann ja noch gar nicht fassen! nach 1,5 monaten bin ich wieder online und das werd ich jetzt noch ein bisschen genießen und dann gibts wieder bilder und weitere neuigkeiten...

urlaubsende

ich glaube die eva ist gerade dabei, sämtliche rekorde zu brechen was die internetlose zeit nach einem umzug betrifft. und da ich gerade eine woche in dieser netzlosen zone verbracht habe war ich auch nicht sonderlich gesprächig.
morgen gehts wieder los mit arbeiten - deshalb nur kurz...

was gerade in unserem cd-player nicht fehlen darf:


sommer!!!

unbedingt reinhören, ich kanns wirklich nur empfehlen... stillsitzen unmöglich...

außerdem ist mein seahorse (das virtuose fadengespinst von letzem mal) zusammengenäht - und nicht für gut befunden. grrr.
noch nicht. die träger sind zu laaang! viiiel zu lang. das bündchen hinten klafft vom rücken weg, vorne hängts, dass der bh teilweise sehr freie sicht bekommt und allgemein entspricht die form der tailierung nicht ganz meiner eigenen. also eigentlich keine arbeit. nur träger wieder aufmachen und komplett neu (mit ca 10 cm weniger maschen) hinbasteln, außerdem die seitennähte irgendwie mir anpassen. unaufällig.
oder so ähnlich.

bessere nachrichten: ruby ist fertig. und passt. ziemlich. ach, ziemlich gut sogar.

bilder gibts nächstes mal, ich freue mich auf eine stressig-aufregende woche, voller arbeit und einem uni-aufnahme-/eigungs-/motivations-test in hannover. und damit verbundenen langen autofahrten. (=viel strickzeit! hoffentlich)
drückt mir die daumen!! ich hab keine ahnung was da auf mich zukommt...

wir leben noch

eva ist gerade umzugsbedingt internetlos, deshalb werd ich alleinunterhalter spielen. ein eintrag ist ja sowieso längst fällig..

hatte ich erwähnt, dass ich mich im intarsienstricken versucht hab:

seahorse 1"


die betonung liegt deutlich auf versucht... vor allem was die fadenkunst betrifft bin ich ein virtuose:

seahorse 2"
ähem.



mit den übergängen bin ich noch nicht ganz zufrieden, obwohl ich die fäden sehr fest ziehe werden sie nicht so wie sie sollten... trotzdem ist es bald fertig. das sommertop. passend zum herbst.

bald mehr...

uiiii!

das is ja schon fast gruslig!! schaut mal unsere beiden posts genauer an! fällt euch was auf?? na?

wir wohnen im moment gute 250 km entfern. und uns fällt nix bessres ein als 3 wochen lang nix zu schreiben und dann am sonntag um 12:38 gleichzeitig n eintrag rauszuhauen.

hm. da fällt mir nix mehr ein. *schauder

uaahhh ist es hier ruhig!!!

kommt hier eigentlich noch irgendjemand vorbei??

ich war jedenfalls in der zwischenzeit hier:
und hab bei der wieder aufgewärmten liebes-parade mitgefeiert, war alles in allem ein tolles aber sehr anstrengendes wochenende...
(wir durften im lovetrain mitfahren und mitarbeiten und dann wollten meine handgelenke nach 4-5stündigem flaschen öffnen in letzter zeit eher weniger mit stricken beschäftigt werden! )

kurz vorher wurden noch diese socken fertig:


es sind die hederas aus der knitty für mich. bisher konnte ich sie aber bei diesen tropischen temperaturen noch nicht tragen.

mittlerweile habe ich einen glatt-rechts-pulli angefangen, aber da lohnt sich noch kein bild vom zwischenstand.

ansonsten bin ich immer mehr mit kisten packen beschäftigt, nächste woche ist es so weit!!

tolle nachrichten:

ich hab meine ausbildung beendet!! ich bin fertig!!!!
ganz neu ist die nachricht nich mehr, genaugenommen schon gute 3 wochen alt... aber da ich die letzten 3 wochen jeden tag (jeden! wochenende?? nie gehört =)) arbeiten war und myblog mich geärgert hat war das internet schrägstrich bloggen eher zweitranging. was ja nicht so bleiben soll. und es gibt eigentlich so viel zu erzählen!! zum beispiel thema neuanschaffungen. ja, ich kanns auch nicht lassen. hatte vor kurzem ja erwähnt, dass ich mir überlege ein muster aus dem internet zu kaufen. nach langem hin und her hab ich mich dafür entschieden:

jems
jems collection


außerdem hab ich mich in eine jacke aus der tendances printemps 06 von phildar reinverliebt. und habe jetzt das heft und ein voller werdendes 'wartezimmer'. unteranderem besetzt damit:

phildar mosaik
zur linken: mein neuer traum


beides (die jems und das phildarheft) wurden übrigens großzügig gesponsert von meiner regierung. sozusagen als ausbildungsfertigstellungslob. ein riesiges danke!
ich werde wohl jetzt doch meinen job aufgeben, damit ich mehr zeit habe all das zu nadeln... (und strickfranzösisch zu lernen) *kchrkchr

und wieder eine neue ausgabe

diesmal ist es die sommer-knitty!

beim ersten drüberklicken hab ich einige ganz nette sachen gesehen, vor allem sockenmuster. schade finde ich ein bisschen, dass kaum was wirklich sommer-tauglich ist...

aber das tollste für engel-fans (wie mich ) ist das hier!

ediiit
jetzt war die eva doch schneller als ich. gerade wollte ich meine freude über die knitty kundtun, die 'extemity-episode'.
besonders hübsch find ich außer diesen prima extraextremitäten die eva schon bewunderte gefällt mir das hier super klasse. der winter kann kommen...
also noch nich gleich, muss das ja vorher noch stricken..

schon gesehen?

die neue magknits ist da!

vor allem das und diese art socken zu stricken finde ich spannend.

so und jetzt bewege ich mich nur moch möglichst wenig, hier ist es sooo heiß und dann mache ich mich auf zum public-fußball-viewing...

ferdisch

ist der geburtstagspulli schon freitag, also nur ganz knapp den gebutstag verfehlt ...

ein bild kann ich erst heute zeigen,weil dem besitzer entweder das tageslicht zu wenig war oder er sich nicht fotogen genug fühlte, um sich von mir ablichten zu lassen. eben hat es aber geklappt und da ist er nun:



es ist das modell "ash" aus der aktuellen rowan aber ohne reißverschluss, gestrickt mit baumwollgarn von schoppel

in der zwischenzeit habe ich mich am villa-vorgarn von uta versucht, aber das muss ich wohl mal mit kühleren und rutschigeren händen versuchen...

ansonsten habe ich die orange sockenwolle zum zweiten mal angestrickt und bin jetzt bei hedera aus der knitty hängen geblieben. das muster strickt sich sehr gut und man kann es sich leicht merken.

kleine städte

sind was ganz tolles. heute abend war ich mit einer freundin verabredet, die ich nicht sehr oft sehe. also sind wir zusammen aufs stadtfest getigert. das war zur stunde noch etwas lahm, also wollten wir fussball kucken. außer miniminibildschirmchen der einzelnen stände war wenig zu sehn. also wollten wir in eine kneipe. aus der ersten sind wir rausgeflogen bevor wir drin waren, die haben um halb zehn geschlossen. 'sie hätten ja nen stand'. ab in die nächste. kein fernseher aber dafür biergarten. wir saßen direkt am gang, die meisten tische leer. als wir nach ner viertelstunde immernoch auf dem trockenen saßen haben wir uns dann doch wieder auf den weggemacht. dritte kneipe. fernseher!! mit spiel. und getränke. toll! frankreich gewonnen! auch toll! um halb/dreiviertel 12 begann der kellner die stühle auf die tische zu stellen (wir saßen gottseidank auf ner bank) und alles sauber zu machen. austrinken durften wir immerhin noch. ää.
neuer versuch auf dem stadtfest. immer noch lahm. aber langos gabs! jammi. keinen bekannten menschen getroffen. ach doch. meinen mathelehrer aus der 7. Klasse.

es lebe unser nachtleben! hoch!

ah war das spannend!

fürchterlich spannend. ich konnte gestern das spiel gegen argentinien in der praxis verfolgen. zumindest ab der halbzeitpause. wir hatten uns im wartezimmer um den großen bildschirm versammelt (die kunden waren auch ganz entzückt) und haben uns mit lecker essen und prosecco (ja, zum fußball, lach) uns dem herzinfarkt ein stück näher gefiebert. schön wars! und einen dicken dank an meinen chef!!

ich bin zur zeit immer noch an meiner 'crincle' dran und hab den eindruck, dass ich entsetzlich laangsam bin. und dass ich überlange arme haben muss.. ich hab die arme um ca 10cm verlängert!!?

einen schon länger fertiggestellten pulli kann man hier bewundern:

designer rebecca"


Muster 28 aus der Rebecca 30 gestrickt mit Designergarn von Seipp. Nahaufnahme gefällig?

rebecca puli nah"


außerdem hab ich letzten donnerstag meine prüfungsergebnisse der schriftlichen erfahren und bin ganz zufrieden. ein genau einer woche ist die ausbildungszeit geschichte! yaaaaaaaayyyyy! jetzt bin ich schon am überlegen was ich mir als 'lob' leisten werde.. zur auswahl stehen beispielsweise:
green gable
ms marigold
oder vielleicht diese zwei grazien
hach ich kann mich nicht entscheiden...

ach eva, darf ich deine werte aufmerksamkeit noch hierauf und hierher lenken?? lach!!
ich hoff der heutige beutezug war erfolgreich! warte auf ausführliche berichterstattung!